E-Paper Armband Bracelite für Apple Watch vorgestellt

veröffentlicht am 7. Dezember 2015 in News und Updates von
E-Paper Armband Bracelite für Apple Watch vorgestellt

Das E-Paper Armband Bracelite ist ein Armband für die Apple Watch, das mit einem Graustufen-Display ausgestattet ist und jeden Tag dem eigenen Look angepasst werden kann.

Gerade scheint sich ein Trend anzubahnen. Das E-Paper Armband ist in den USA bereits groß in Mode, weil man jeden Tag den Look des Armbandes ändern kann. Nun wurde mit dem Bracelite das erste Armband für die Apple Watch vorgestellt, das man auch als gewöhnlichen Armreif tragen kann.

Das Bracelite ist ein Fashion-Accessoire für Frauen mit einem 4,9 Zoll großen, geschwungenen E-Paper Display mit 720 x 120 px Auflösung und einer Pixeldichte von 150 ppi. Das Armband kann 16 verschiedene Graustufen anzeigen und soll laut Hersteller auch bei direkter Sonneneinstrahlung extrem klar wirken.

Das Armband kann entweder als solches in Kombination mit beiden Apple Watch Größen (38 mm und 42 mm) getragen werden oder komplett ohne eine Smartwatch. Hierzu sind die Verschlüsse des Armbands austauschbar gegen Endstücke. So wird das Armband zum schicken Armreif.

Mithilfe der Companion App für das Bracelite soll man Styles und Muster downloaden und selbst kreieren können. Darüber hinaus soll es eine Funktion geben, bei der man ein bestehendes Muster abfotografieren kann und das System wandelt dieses Muster digital um und bringt es auf das E-Paper Armband.

Bracelite_ePaper_Armband

 

Was wir besonders cool finden: Per App lässt sich eine Tagesstimmung wählen und das Bracelite passt sein Muster automatisch dieser Stimmung an.

Der Akku soll bis zu zwei Wochen halten, das Armband dient aber nicht als Powerbank für die Apple Watch, die ja einen versteckten Mini-USB-Anschluss hat, berichtet wareable.com.

Aktuell wird das Bracelite auf Kickstarter vorgestellt und finanziert. 80.000 Euro ist die Hürde und momentan sind knapp 15.000 Euro bei 34 Resttagen gesammelt. Die Chancen stehen also gut, dass das Armband auf den Markt kommt. Es soll bei erfolgreicher Finanzierung im Mai 2016 auf den Markt kommen. Die Gründer sind übrigens Italiener und das Unternehmen sitzt auch dort, damit stehen die Chancen auf einen baldigen Release in Deutschland gar nicht schlecht.

Das Thema “Smartwatches für Frauen” wird derzeit immer größer. Einige Hersteller wie Apple, Pebble, Asus oder Motorola haben bei ihren neusten Smartwatches auch an kleinere Frauenmodelle gedacht, die mit feminineren Materialien verarbeitet sind. Wir haben die besten Smartwatches für Frauen kürzlich in unserem ultimativen Frauen Smartwatch Guide vorgestellt.

Hier ein paar Eindrücke zum Bracelite Apple Watch Armband mit E-Paper Display:

 

 

 

Die besten Smartwatches für Frauen

* am 6.12.2016 um 20:01 Uhr aktualisiert

* am 6.12.2016 um 18:56 Uhr aktualisiert

* am 6.12.2016 um 19:43 Uhr aktualisiert

 

Der ultimative Guide: Die besten Smartwatches für Frauen

Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook