Fitbit Blaze Test: Sportlicher Alltagsbegleiter mit Highlights

veröffentlicht am 10. August 2016 in News und Updates von
Fitbit Blaze Test

Der Fitbit Blaze Test ist da: Mit der Hybrid-Smartwatch schickt Fitbit einen Alltagsbegleiter mit einigen technischen Highlights ins Rennen. Wir haben die Fitbit Blaze ausführlich getestet.

Bereits im Frühjahr 2016 wurde die Fitness Smartwatch Fitbit Blaze zusammen mit dem Activity-Tracker Fitbit Alta vorgestellt. Leider war es erst jetzt möglich, ein Review-Exemplar von von Fitbit zu bekommen, daher möchten wir uns direkt für die Verzögerung des Praxistests bei allen entschuldigen, die auf die intelligente Sportuhr heiß sind.

Dass die Fitbit Blaze bereits jetzt ein weltweiter Kassenschlager ist, kann aufgrund der kürzlich vom börsennotierten Unternehmen veröffentlichten Quartalszahlen nicht bezweifelt werden. In unseren Smartwatch News vom 03.08.2016 haben wir darüber berichtet, dass im zweiten Quartal 2016 5,7 Millionen Fitbit Geräte verkauft wurden, 54 Prozent davon entfallen auf die Fitbit Blaze und den Fitbit Alta. Höchste Zeit also, die Smartwatch genau unter die Lupe zu nehmen und selbst zu beurteilen, ob die guten Verkaufszahlen ein Spiegelbild für die Qualität der Fitbit Blaze sind.




Diese präsentiert sich nämlich als Hybrid aus Smartwatch mit einem 1,25 großen Touch-LCD-Display und wirbt mit Benachrichtigungsfunktionen. Darüber hinaus findet sich in der Blaze ein Pulsmesser, der die Herzfrequenz dauerhaft misst. Das Design der Fitness-Smartwatch ist auf den ersten Blick alltagstauglich und die Akkulaufzeit mehr als beachtlich. Auch die Companion App mit FitStar-Programm und Ernährungs-Coach kann sich sehen lassen.

In unserem ausführlichen Fitbit Blaze Test haben wir diese und weitere Merkmale der smarten Fitnessuhr durchleuchtet und über einen längeren Zeitraum hinweg getestet.

 

Ersteindruck Fitbit Blaze Test: Gute Fitnessuhr, mittelmäßige Smartwatch

Natürlich wollen wir nicht alles vorweg nehmen, alle Einzelheiten zur Fitbit Blaze findet ihr in unserem heute veröffentlichten Fitbit Blaze Test, dennoch möchten wir euch einen kurzen Eindruck geben.

Die Fitbit Blaze besitzt durchaus das ein oder andere interessante Alleinstellungsmerkmal. Da wäre beispielsweise der extrem genaue Herzfrequenzmesser, der lückenlos den Puls über Tag aufzeichnet. Aber auch die Kompatibilität zu verschiedensten Systemen (Windows, Mac, iPad, android Smartphones, iPhones) und die Möglichkeit, statt des Bluetooth Low Energy Standards die klassische Bluetooth Verbindung zu nutzen, sind überzeugende Kaufargumente.

Fitbit hat wie kein anderer Hersteller verstanden, dass eine gute Fitnessuhr auch von einer durchdachten Companion-App abhängig ist. Die Fitbit App konnte uns nahezu restlos in unserem Fitbit Blaze Test überzeugen, nicht zuletzt wegen des benutzerfreundlichen Ernährungs-Coaches.

Doch wo Licht ist, ist auch Dunkelheit. Das gilt auch für die Fitbit Blaze. Ein Problem sind weiterhin die fehlenden Notifications für Drittanbieter-Apps wie WhatsApp, Facebook, Outlook, Skype etc. Der User wird lediglich über eintreffende SMS und Anrufe informiert.

Mindestens genauso ärgerlich ist die fehlende Wasserdichte der Fitbit Blaze. Schwimmer müssen daher auf Alternativen wie die vivoactive HR von Garmin zurückgreifen. Derzeit liegt die Fitbit Blaze bei 200 Euro (z.B. über amazon.de) und damit preislich im Mittelfeld der Feature-reichen Fitnessuhren.

Ist der Preis gerechtfertigt? Ist die Smartwatch alltagstauglich? Wie ist die Verarbeitungsqualität? All das und noch viel mehr erfahrt ihr in unserem ausführlichen Fitbit Blaze Test.

 

Unser ausführlicher Fitbit Blaze Test

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fitbit Flex 2 Test Fitbit Flex 2
67,72 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 3:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 ASUS ZenWatch 3 Test ASUS ZenWatch 3
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:15 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Fossil Q Marshal Test Fossil Q Marshal
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
4 Casio WSD-F10 Smart Outdoor Watch Casio WSD-F10 Smart Outdoor Watch
499,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:38 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 Fitbit Charge 2 Test Fitbit Charge 2
149,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:40 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 Casio Edifice EQB-600D Test Casio Edifice EQB-600D
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
7 Samsung Gear Fit 2 Test Samsung Gear Fit 2
179,50 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:43 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 Fitbit Blaze Test Fitbit Blaze
194,50 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 2:21 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
9 Garmin vivoactive HR Test Garmin vivoactive HR
235,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:44 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
10 Garmin vivomove Test Garmin vivomove
199,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 1:50 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook