Gc Smartwatch: Schweizer Hersteller präsentiert 8 Modelle (Hands-On)

veröffentlicht am 31. März 2017 in News und Updates von
Gc Smartwatch: Schweizer Hersteller präsentiert 8 Modelle (Hands-On)

Die schweizer Uhrenmarke Gc hat auf der Baselworld acht verschiedene Modelle seiner Gc Smartwatch vorgestellt. Wir konnten einen ersten Blick darauf werfen, haben alle Infos für euch und eine Ersteinschätzung.

Wenn man an Schweizer Uhrenhersteller denkt, die in letzter Zeit vollwertige Smartwatches auf den Markt gebracht haben, dann fällt sofort der Name Tag Heuer Connected. Doch das sonst für seine teuren Analoguhren bekannte Unternehmen ist noch das einzige, das auf der Baselworld eine android wear 2.0 Smartwatch ausgestellt hat.

Mit Gc hat eine etwas kleinere Schweizer Marke ebenfalls eine Smartwatch vorgestellt. Gc stellt normalerweise Uhren unter dem “Swiss Made” Label her und gehört zur schweizer Sequel AG, die wiederum Bestandteil der Timex Group mit Sitz in Connecticut, USA ist.

Die Gc Smartwatch ist etwas hochwertiger als die Guess Smartwatch und die Fossil Smartwatches Explorist und Venture verarbeitet und richtet sich mit vier Herrenmodellen und 3 Damenuhren an beide Geschlechter.

Wir hatten auf der Baselworld 2017 Gelegenheit, die Gc Smartwatch für ein erstes Hands-On in Augenschein zu nehmen, haben alle Infos zusammengetragen und eine Ersteinschätzung für euch.



Gc Smartwatch: Unter der Haube keine Überraschungen

Gc Smartwatch

2017 zeichnen sich zwei Wege im Smartwatch Bereich ab: Tech-Hersteller wie Samsung (Gear S3) oder LG (Watch Sport) versuchen mit neuester Technik User für ihre Smartwatches zu begeistern, während Fashion-Unternehmen wie Fossil, Guess oder eben Gc die Aufmerksamkeit des Käufers mit passabler Technik und modeorientiertem Design erwecken.

Als hätten sich die Fashion Marken abgesprochen, landet in den neuen Smartwatches ähnliche bis identische Technik. In der Gc Smartwatch wurde ein Beschleunigungssensor sowie ein Gyroskop für die Aufzeichnung von Schritten, Kalorien, Distanz und Schlaf verbaut. Die Sensoren werden, genauso wie das android wear 2.0 Betriebssystem von der neusten Generation Qualcomm Prozessoren angetrieben. Der Snapdragon Wear 2100 wurde sogar speziell für die Verwendung in Wearables konzipiert.

Die Akkulaufzeit der Gc Smartwatch liegt bei ca. 24 Stunden, der Touchscreen der 44 mm großen Uhr wirkt im Hands-On hell und brillant, auch wenn es mittlerweile bessere Modelle im AMOLED-High-End-Bereich gibt (z.B. LG Watch Sport). Dennoch löst die Gc Smartwatch mit 390 x 390 Pixeln bei 336 DPI auf dem 1,2 Zoll großen Display sehr gut auf.

 

Gc Smartwatch: Für Sportler nicht geeignet

Gc Connect

Menschen, die Smartwatches tragen um detaillierte Informationen über ihre sportlichen Aktivitäten zu bekommen, sollten besser nicht zur Gc Smartwatch greifen. Bewusst hat man bei der Entwicklung auf ein GPS-Modul sowie einen Pulsmesser verzichtet. Die Smartwatch richtet sich in erster Linie an Fashion-Käufer, die laut Herstelleraussagen mit rudimentärem Fitness-Tracking zufrieden sind.

 




Gc Smartwatch wird mit android wear 2.0 ausgeliefert

Wenn die Gc Smartwatch im Herbst/Winter 2017 auf den deutschen Markt kommt, wird sie werksseitig mit android wear 2.0 ausgestattet sein.

Zum einen gibt es dann exklusive Gc Watchfaces, zum anderen können diese mit zahlreichen Einstellungen individualisiert werden. Nicht nur die Komplikationen lassen sich tauschen, auch die Grundfarbe des Ziffernblattes kann in Sekunden geändert werden.

Darüber hinaus bietet android wear 2.0 neue Messaging-Funktionen. Smartphone-Benachrichtigungen können in voller Länge auf der Smartwatch angezeigt und per Sprach- oder Toucheingabe beantwortet werden.

Ab android wear 2.0 lassen sich außerdem Apps direkt auf der Gc Smartwatch installieren. Zuvor musste man die native android Smartphone App ebenfalls mitinstallieren, um die android wear App zu nutzen. Das macht die Smartwatch deutlich unabhängiger vom Smartphone als bisher.

Weitere Neuerung von android wear 2.0: Der Google Assistant. Mit dem neuen Google Sprachassistenten lassen sich Anfragen per verbautem Mikrofon tätigen und die Smartwatch gibt detaillierte Infos über den Lautsprecher der Gc Smartwatch und auf dem Touchscreen aus.

 

Gc Smartwatch kann sich bei Design und Verarbeitung von der Konkurrenz abheben

Gc Connect

Wie bereits weiter oben erwähnt, unterscheidet sich die Gc Smartwatch technisch kaum oder gar nicht von Modellen wie der Fossil Q Explorist, Fossil Q Venture, Guess Connect Smartwatch oder Michael Kors Grayson.

Anders sieht das bei der Optik und Verarbeitung aus. Wir waren bei unserem Hands-On von der Materialqualität überrascht. Alle acht kommenden Modelle sind aus 316L Edelstahl und in unterschiedlichsten Farben legiert (rosé, silber, gelbgold). Die Herren-Modelle bieten außerdem eine Besonderheit: Die Lünette mit Tachymeter-Anzeige ist aus Keramik und damit gegen Kratzer unempfindlicher. Die Damenversion kann dieses schicke Design-Merkmal leider nicht aufweisen, wobei eine Tachymeter-Lünette im Damenbereich auch unüblich wäre.

Sowohl Herren- als auch Damen-Version sind mit einem Hardware-Button auf der 3-Uhr-Position ausgestattet. Drückt man diesen länger, aktiviert sich der Google Assistant.

Wechselbare Armbänder ergänzen das Portfolio der Smartwatch, wobei unter der acht zum Marktstart verfügbaren Versionen (4 für Männer, 3 für Damen) für jeden Fashion-Käufer etwas dabei sein dürfte. Bei den Damen-Varianten hat uns übrigens gut gefallen, dass Gc komplett auf Strass-Verzierungen oder Glitzer-Elemente verzichtet hat. Das macht die Gc Smartwatch zu einem alltagstauglicheren Begleiter als beispielsweise die Guess Connect Smartwatch für Damen.

Trotz 44 mm Gehäuse wirkt die Gc Smartwatch keineswegs klobig am Handgelenk, dafür sorgt auch die geringe Dicke von unter 12 mm und ein erstaunlich leichtes Gewicht des Gehäuses.

 

Preis und Verfügbarkeit der Gc Connect Smartwatch

Die Gc Smartwatch ist, genauso wie die Guess Connect Smartwatch, für Herbst/Winter 2017 geplant. Hier geht der Schweizer Hersteller Gc auch einen anderen Weg als z.B. Tag Heuer, die ihre Tag Heuer Connected Modular 45 direkt nach der Pressekonferenz für den Verkauf freigegeben haben.

Der Preis der sowohl mit android Smartphones, als auch iPhones kompatiblen, Gc Smartwatch wird, je nach Ausführung, zwischen 350 und 450 Euro liegen, was bei der bereits positiv genannten Materialqualität aus unserer Sicht gerechtfertigt ist.

 

Ersteinschätzung Gc Smartwatch

 

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fitbit Alta HR Test Fitbit Alta HR
129,00 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 22:20 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 Garmin Fenix 5 Test Garmin Fenix 5
548,70 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 22:31 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Huawei Watch 2 Test Huawei Watch 2
285,00 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 23:04 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Fossil Q Nate Test Fossil Q Nate
169,16 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 21:11 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 Casio WSD-F20 Pro Trek Test Casio WSD-F20 Pro Trek
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
6 Withings / Nokia Steel HR Test Withings / Nokia Steel HR
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
7 Misfit Phase Test Misfit Phase
96,80 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 20:59 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 DieselOn Time Test DieselOn Time
199,20 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 21:24 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
9 Emporio Armani Connected Test Emporio Armani Connected
283,91 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 22:11 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
10 Garmin vivofit jr. Test Garmin vivofit jr.
65,00 € *

* inkl. MwSt. | am 20.08.2017 um 22:12 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook