Gear S3 iPhone Kompatibilität seit 9. Januar 2017 vorhanden

veröffentlicht am 9. Januar 2017 in News und Updates von
Gear S3 iPhone Kompatibilität seit 9. Januar 2017 vorhanden

Seit 9. Januar 2017 ist die Samsung Gear S3 iPhone kompatibel. Die offizielle “Samsung Gear S” App wurde im iTunes Store veröffentlicht und steht zum kostenlosen Download bereit.

Heute ist durchaus ein besonderer Tag für iPhone User. War die Apple Watch bisher für das iPhone die beste Smartwatch-Option, könnte sich das mit dem 9. Januar 2017 schlagartig geändert haben. Denn heute ist die “Samsung Gear S” App im iTunes Store offiziell erschienen und somit ist die Samsung Gear S3 iPhone kompatibel. Ab sofort.

Das betrifft natürlich nicht nur die Samsung Gear S3, sondern auch das Vorgängermodell, die Samsung Gear S2 sowie die Fitness-Smartwatch Samsung Gear Fit 2. Damit die Samsung Gear S App läuft, benötigt ihr mindestens ein iPhone 5 und iOS 9.0.

Funktionen, die ausschließlich für Samsung Geräte gedacht sind, werden natürlich von der iPhone App nicht unterstützt. Wer also als iPhone-User über den Kauf einer Samsung Gear S3, Gear S2 oder einer Gear Fit 2 nachdenkt, der sollte im Hinterkopf behalten, dass die Samsung Gear S App auch nur das hergeben kann, was im iTunes Store an zusätzlichen Samsung-Apps erhältlich ist.



Gear S3 iPhone App: Welche Funktionen werden unterstützt?

Gear S3 iPhone App

Um etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir kurzerhand unsere Samsung Gear S3 (zum Praxistest) mit einem iPhone verbunden und die Funktionen der Smartwatch im Zusammenspiel mit der Samsung Gear S App getestet.

Wir konnten sämtliche Benachrichtigungen von Smartphone-Apps auch auf der Samsung Gear S3 anzeigen lassen. Auch Anrufe konnten wir mit der Smartwatch entgegennehmen. Die Beantwortung von Sprachnachrichten per S-Voice funktioniert (logischerweise) nicht, da die S-Voice Software nicht auf dem iPhone installiert werden kann. Daten, die über die Internetverbindung des iPhones gezogen werden, z.B. Wettervorhersagen, funktionieren hingegen einwandfrei.

Ebenso kann man über die Samsung Gear S App den Galaxy Gear AppStore öffnen und z.B. neue Watchfaces für die Smartwatch downloaden. Die Musiksteuerung (z.B. über Apple Music oder Spotify) funktioniert ebenso mit der Gear S3 iPhone App.

Der Höhenmesser, das Barometer sowie der GPS-Sensor funktionieren auch unabhängig vom Smartphone und daher auch mit einem gekoppelten iPhone einwandfrei. Die “Telefon Finden” Funktion konnten wir auch nutzen.

Während unseres Tests fiel uns auf, dass es zwischendurch vereinzelt zu Verbindungsabbrüchen der Gear S3 iPhone App kam. Wir gehen davon aus, dass Samsung bereits daran arbeitet und bald ein erstes Workaround veröffentlicht.

In der Gear S3 iPhone App können auch die Batteriestatistik sowie der freie Speicher auf dem Samsung Wearable abgerufen werden. Ein Backup ist ebenfalls über die App möglich, genauso wie ein Bild und Musik auf die Gear S3, S2 oder die Gear Fit 2 zu senden. Darüber hinaus lässt sich auch einstellen, welche Apps die Berechtigung haben, Notifications an die Smartwatch zu schicken.

Gear S3 iPhone App

Eine besonders wichtige Funktion, die vor allem für Sportler und Fitness-Freunde interessant sein dürfte, wird ebenfalls unterstützt. Über den in der Samsung Gear S App integrierten Galaxy Gear Store könnt ihr euch die “S-Health” App aufs iPhone laden und damit all eure mit der Samsung Smartwatch aufgezeichneten Fitness-Daten synchronisieren. Dazu zählen neben den Schritten, der zurückgelegten Strecke und den verbrannten Kalorien auch das Schlaf-Tracking.

 

Lohnt sich der Kauf einer Gear S3, Gear S2 oder Gear Fit 2 für iPhone-User?

Samsung Gear S3 Test

Nachdem wir nun wissen, was mit der Gear S3 iPhone App wirklich möglich ist und was nicht, können wir euch natürlich die Frage beantworten, ob sich der Kauf einer Samsung Gear S3, Gear S2 oder Gear Fit 2 für iPhone Besitzer überhaupt lohnt.

Wer seine Gear-Smartwatch als schicke Uhr mit intelligenten Zusatzfunktionen sieht und mit Benachrichtigungsfunktionen sowie einem soliden Fitness-Tracking zufrieden ist, der sollte durchaus über einen Kauf nachdenken. Samsung hat in der heute offiziell veröffentlichten Version der Samsung Gear S App schon die wichtigsten Funktionen integriert, dennoch ist natürlich Luft nach oben. Die komplette Sprachsteuerung fehlt und auch einige, speziell für Samsung Geräte entwickelte Apps im Samsung Galaxy Appstore sind nicht für das iPhone verfügbar.




Da die Büchse der Pandora jetzt aber einmal geöffnet ist und die App tatsächlich offiziell im iTunes Store kostenlos downloadbar ist, wird es zukünftig mit Sicherheit einige Updates mit neuen Funktionen geben. Samsung hat genug Manpower, die Gear S3 iPhone App so gut zu machen, dass sie an die Funktionen der Apple Watch herankommt.

Besonders lohnenswert ist daher der Kauf der Samsung Gear S3, die gerade erst auf den Markt gekommen ist, auch ohne Smartphone-Verbindung funktioniert voraussichtlich für die nächsten 2-3 Jahre ein echter Benchmark in der Branche sein wird. Es ist nur ein wenig Geduld gefragt, bis die ersten Updates der Samsung Gear S App für iOS im iTunes Store landen.

Auch wenn wir die Gear iPhone App nur mit der Samsung Gear S3 getestet haben, wurde sie auch für die Samsung Gear S2 entwickelt und unterstützt alle oben genannten Funktionen auch auf dem Vorgängermodell. Für alle iPhone-User, die über die Anschaffung der hervorragenden Sport-Smartwatch Gear Fit 2 (zum Praxistest) nachdenken, gilt: Die S-Health-App, mit der sich die Gear Fit 2 hauptsächlich synchronisiert, ist auch für das iPhone erhältlich über den Galaxy Gear Store in der Samsung Gear S App. Daher ist bei der Gear Fit 2 mit noch weniger Einschränkungen zu rechnen, da die Sport-Smartwatch generell weniger Funktionen als die Gear S3 oder Gear S2 hat. Der Fokus liegt auf Fitness-Tracking und Benachrichtigungen. Beides wird auch auf dem iPhone unterstützt.

 

Ihr habt Fragen zur Gear S3 iPhone App? Nutzt unsere Live-Beratung per Facebook!

Sollten wir noch Fragen unbeantwortet gelassen haben, könnt ihr uns jederzeit anchatten! Wir haben dafür extra die Facebook-Live-Beratung eingerichtet. Nutzt dazu einfach die Sprechblase am linken, unteren Seitenrand und wir melden uns schnellstmöglich per Facebook-Chat. Alle Infos zur Live-Beratung per Facebook findet ihr außerdem in diesem Artikel.

 

Download der Samsung Gear S App im iTunes Store

Samsung Gear S
Samsung Gear S
Preis: Kostenlos
  • Samsung Gear S Screenshot
  • Samsung Gear S Screenshot
  • Samsung Gear S Screenshot
  • Samsung Gear S Screenshot
  • Samsung Gear S Screenshot

 

Alle Samsung Smartwatches im ausführlichen Praxistest

Wenn ihr euch generell über eine der Samsung Smartwatches informieren wollt, empfehlen wir unsere ausführlichen Praxistests der Wearables:

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Garmin Fenix 5 Test Garmin Fenix 5
574,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 12:39 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 Huawei Watch 2 Test Huawei Watch 2
325,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 14:45 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Fossil Q Nate Test Fossil Q Nate
187,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 11:53 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Casio WSD-F20 Pro Trek Test Casio WSD-F20 Pro Trek
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
5 Withings / Nokia Steel HR Test Withings / Nokia Steel HR
144,99 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 13:30 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 Misfit Phase Test Misfit Phase
149,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 13:44 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
7 DieselOn Time Test DieselOn Time
229,08 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 14:46 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 Emporio Armani Connected Test Emporio Armani Connected
314,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 14:53 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
9 Garmin vivofit jr. Test Garmin vivofit jr.
68,75 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 12:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
10 Huawei Fit Test Huawei Fit
122,00 € *

* inkl. MwSt. | am 30.05.2017 um 12:03 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook