NFC-Zahlungen bei Aldi Süd: Auch für Smartwatch User?

veröffentlicht am 11. Dezember 2015 in News und Updates von
NFC-Zahlungen bei Aldi Süd: Auch für Smartwatch User?

Aldi hat bekannt gegeben, dass ab sofort NFC-Zahlungen bei Aldi Süd möglich sind. Wir erklären, wie das Ganze funktioniert und ob das auch für die Smartwatch gilt.

Schon vor einiger Zeit führte Aldi Nord die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens in allen Filialen ein. Nun zieht auch Aldi Süd nach. Das Unternehmen hat dazu die EC-Karten-Leser an der Kasse umgestellt und mit NFC-Technologie ausgestattet.

Nun können Kunden über mobile Devices wie z.B. ihr Smartphone oder NFC-fähige Kredit- bzw. Geldkarten ihre Einkäufe bezahlen. Das kontaktlose Bezahlen funktioniert mit Mastercard-, Visa- und V Pay Karten sowie mit allen so genannten “Wallet Apps” für Android Smartphones. iOS-Geräte werden bisher nicht unterstützt.

Da sich die Mühlen in Deutschland in Sachen technischer Entwicklung in der Regel etwas langsamer drehen, bringt die Einführung von NFC-Zahlungen momentan ausschließlich Kreditkarten-Besitzern etwas. Denn die Wallet-Dienste für Android sind größtenteils noch gar nicht freigeschaltet in Deutschland. Apple Pay ist ebenso wenig eingeführt.

Das beeinflusst natürlich auch Smartwatch-User. Ob Apple, Android oder ein anderes Betriebssystem, Voraussetzung für kontaktloses Bezahlen ist eine installierte Wallet-App auf dem Smartphone. Bei Android heißt diese Android Pay, bei Apple “Apple Pay” und die entsprechende App ist mit “Wallet” (früher Passbook) bereits auf dem iPhone vorinstalliert und bei Samsung “Samsung Pay“. Solange die Apps jedoch trotz technischer Ausstattung der Smartphones und Smartwatches nicht zur Nutzung freigeschaltet sind, ist die NFC-Technologie sinnlos. Hier darf man sich mitunter bei den Mobilfunkbetreibern bedanken, die (wie so oft) den Fortschritt bremsen.

Nach Einschätzung verschiedener Technik-Portale im Internet, wird 2016 allerdings der Durchbruch für NFC auf Smartphone und Smartwatch gelingen – auch in Deutschland. Vorreiter sind aktuell die USA, aber auch Großbritannien.

Die Smartwatch Hersteller sehen aber aktuell noch keinen Grund, intensiv mit dem Thema NFC in den Markt zu gehen. So hat Samsung seine Samsung Pay App z.B. gerade auf 2016 verschoben und auch die Einführung von Apple Pay in Deutschland lässt auf sich warten. Bei android wear, dem weitest verbreitetsten Betriebssystem für Smartwatches sind NFC-Zahlungen ebenfalls noch kein Thema.

Das kann sich wie gesagt 2016 relativ schnell drehen, da die technischen Voraussetzungen schon in vielen Smartwatches vorhanden sind. Wir halten euch zu diesem Thema auf dem Laufenden.

Aldi Süd hat für alle Interessierten auf jeden Fall schon mal ein FAQ auf der eigenen Website eingerichtet.

Die besten Smartwatches 2015 im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 ASUS ZenWatch 3 Test ASUS ZenWatch 3
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:22 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 LG G Watch R LG G Watch R
399,96 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:15 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Fitbit Flex 2 Test Fitbit Flex 2
67,72 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:05 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Sony Smartwatch 3 Sony Smartwatch 3
131,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 LG Watch Urbane 2nd Edition 3G Test LG Watch Urbane 2nd Edition 3G
395,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 LG Watch Urbane LG Watch Urbane
169,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:14 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
7 Samsung Gear S2 Samsung Gear S2
218,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:36 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 Motorola Moto 360 2 Motorola Moto 360 2
294,03 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:17 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de

Der ultimative Guide: Die besten Smartwatches für Frauen

 

Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook