Runde und eckige Oxy Smartwatch mit offenem ELF OS

veröffentlicht am 23. November 2015 in News und Updates von
Runde und eckige Oxy Smartwatch mit offenem ELF OS

Die Crowdfunding-finanzierte Oxy Smartwatch sieht aus wie eine klassische Uhr, wahlweise in rundem und eckigem Design und kommt mit offenem Android-OS.

Erneut ist eine Crowdfunding-Kampagne für eine neue Smartwatch gestartet. Diesmal handelt es sich um die Oxy Smartwatch, die als rundes sowie eckiges Modell vorgestellt wurde und mit dem Betriebssystem ELF OS, das auf Android 5.1.1 basiert, von jedem Entwickler komplett frei modifiziert werden kann.

Die Oxy Smartwatch soll außerdem nicht nur für Android-User interessant sein, eine Kompatibilität ist auch für iPhones und sogar für Windows Phones gegeben.

Die Finanzierungskampagne hat erst kürzlich begonnen und läuft (Stand 23.11.2015) noch 55 Tage. Ob das Finanzierungsziel erreicht und die Oxy Smartwatch jemals das Licht der Welt erblicken wird, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Im Gegensatz zur Blocks Smartwatch, die ebenfalls um 250.000 US-Dollar über Kickstarter buhlte und dieses Ziel bereits am ersten Tag riss (wir berichteten), steht die Oxy Smartwatch derzeit bei nur etwas über 20.000 Dollar.

Nachfolgend alle Details und Infos zur Oxy Smartwatch:

  • Display: 1,39 Zoll (runde Version), 1,63 Zoll (eckige Version) AMOLED-Display
  • Betriebssystem: ELF OS (offenes Android 5.1.1 OS)
  • Material: Edelstahlgehäuse
  • Prozessor: Ingenic M200-SoC mit 1,2 GHz (1. Kern), 300 MHz (2. Kern)
  • Connectivity: WLAN nach 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1
  • Integrierter Lautsprecher und Mikro
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 8 GB
  • Akkulaufzeit: keine Angaben
  • Kompatibilität: ab android 4.3, iOS 8.0 und Windows 10#
  • Gewicht: 61 Gramm
  • Größe: 43 mm Durchmesser bzw. 45 x 37 mm (eckige Version)
  • Dicke: 12 mm (runde Version), 9,5 mm (eckige Version)

Ein erstes Teaser-Video der Oxy Smartwatch sieht wie folgt aus:

 

Darüber hinaus gibt es ein Video zum offenen Betriebssystem ELF OS:

Auf der Indiegogo.com Kampagnenseite gibt es noch einige Hands-On Videos, die die Oxy Smartwatch im täglichen Einsatz zeigen.

Der Preis der Oxy Smartwatch wird bei ca. 250 US-Dollar liegen. Sofern die Finanzierungskampagne erfolgreich verläuft, soll die Smartwatch im Juli 2016 ausgeliefert werden.

Die besten Smartwatches im Test

* am 11.12.2016 um 7:22 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 8:15 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 7:05 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 8:14 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 7:36 Uhr aktualisiert

* am 11.12.2016 um 7:17 Uhr aktualisiert

Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook