Snapdragon Wear 1100: Neuer Chip für Kinder-Smartwatches

veröffentlicht am 31. Mai 2016 in News und Updates von
Snapdragon Wear 1100: Neuer Chip für Kinder-Smartwatches

Qualcomm hat auf der Computex in Taiwan den Snapdragon Wear 1100 vorgestellt, ein Chip der besonders für Kinder-Smartwatches und Fitnessarmbänder geeignet sein soll.

Bereits im Februar 2016 hat Qualcomm, der prominenteste Hersteller von Wearable-Prozessoren, den Snapdragon wear 2100 vorgestellt. Der deutlich kleinere und energieeffizientere SD Wear 2100 wurde auf der MWC in Barcelona präsentiert. Nun legt Qualcomm mit dem Snapdragon Wear 1100 nach. Der Chip soll vor allem auf Kinder-Smartwatches und Fitness-Tracker ausgelegt sein.

Der neu vorgestellte Chip ist wie der SD Wear 2100 mit einem Modem für 3G/LTE Verbindungen ausgestattet, hat ein WLAN- und Bluetooth-Modul und kann den Standort mittels der iZat Location Engine bestimmen. Darüber hinaus besitzt der SoC ein Mikrofon, mit dem Spracheingaben möglich sind.




Die Leistung des Snapdragon Wear 1100 ist etwas geringer als die des 2100er, dafür hat Qualcomm noch mehr Wert auf einen niedrigen Energieverbrauch gelegt. Mit dem Chip will man sich nämlich einen großen Marktanteil bei Fitness-Trackern und Kinder-Smartwatches sichern, die nicht so leistungsfähig wie vollwerte Smartwatches sein müssen. Außerdem soll der SD Wear 1100 auch im Bereich “Internet der Dinge” eingesetzt werden, wie z.B. Home-Steuerung.

Qualcomm hat 2014 damit begonnen, spezielle Wearable-Chips zu entwickeln. Heute laufen mehr als 100 Wearables mit Snapdragon Chips und mehr als 80 Prozent der android wear Devices werden mit dem Qualcomm Prozessor ausgeliefert.

Eine weitere Neuerung beim Snapdragon Wear 1100 ist die Fokussierung auf den Sicherheitsaspekt. So besitzt der SoC eine leistungsfähige Hardwareverschlüsselung, einen Zufallsgenerator für Codes und “TrustZone”, eine Applikation, die sichere Umgebungen für Nutzer herstellt. Das wird natürlich im Bereich Internet der Dinge immer wichtiger.

Der Snapdragon Wear 1100 wird ab sofort ausgeliefert. Ob es bereits Vorbesteller gibt und in welche Wearables der Chip verbaut wird, ist derzeit noch unklar.

Ausführliche Informationen zum “großen Bruder” des Snapdragon Wear 1110, dem SD Wear 2100, findet ihr in diesem Artikel. Die erste Smartwatch mit dem Snapdragon Wear 2100 ist die Nixon Mission.

(via venturebeat.com)

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fitbit Flex 2 Test Fitbit Flex 2
67,72 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 16:49 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 ASUS ZenWatch 3 Test ASUS ZenWatch 3
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:11 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Fossil Q Marshal Test Fossil Q Marshal
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:15 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Casio WSD-F10 Smart Outdoor Watch Casio WSD-F10 Smart Outdoor Watch
499,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:24 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 Fitbit Charge 2 Test Fitbit Charge 2
149,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:26 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 Casio Edifice EQB-600D Test Casio Edifice EQB-600D
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
7 Samsung Gear Fit 2 Test Samsung Gear Fit 2
179,99 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:27 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 Fitbit Blaze Test Fitbit Blaze
199,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:57 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
9 Garmin vivoactive HR Test Garmin vivoactive HR
236,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:27 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
10 Garmin vivomove Test Garmin vivomove
214,99 € *

* inkl. MwSt. | am 9.12.2016 um 17:43 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook