Überblick über neue android wear Gesten für Smartwatches

veröffentlicht am 20. November 2015 in News und Updates von
Überblick über neue android wear Gesten für Smartwatches

Mit dem Update auf Android Wear 1.4 wird es auch neue Gesten für die entsprechenden Smartwatches geben. Wir sagen euch, welche Gesten was bewirken.

Wer bereits eine android wear Smartwatch trägt weiß, dass es bisher zwei Gesten zur Steuerung der Smartwatch mittels Armbewegungen gibt. Während man das Display betrachtet, kann man schnell den Arm nach vorn oder nach unten neigen, um innerhalb der Benachrichtigungen hin und her zu springen.

Nun wurde bekannt, dass ab der android wear Version 1.4 weitere 5 Gesten verfügbar sein werden:

1. Eine Aktion ausführen bzw. Details aufrufen

Hierzu muss der Arm ausgestreckt gehalten werden und man muss ihn schnell nach unten bewegen und dann zurück in die Ausgangsposition kommen.

2. Zurück zum Vormenü

Die gegenteilige Geste zu 1. muss ausgeführt werden. Man bewegt den ausgestreckten Arm also schnell nach oben und dann zurück in die Ausgangsposition.

3. Übersicht über Apps (App-Menü) öffnen

Die in 1. beschriebene Aktion muss bei angezeigtem Zifferblatt (Watchface) ausgeführt werden.

4. Einstellungsmenü öffnen

Wenn man vom Watchface aus das Einstellungsmenü öffnen möchte, muss man das Handgelenk langsam vom Körper weg drehen und dann schnell zurück schwenken.

5. Abbrechen / Zurück zum Zifferblatt

Hierzu muss der Arm ausgestreckt vor den Körper gehalten werden und man muss beginnen zu schütteln.

 

Zugegeben, in der Öffentlichkeit werden wohl die Wenigsten diese Gesten nutzen. Nicht selten sieht man dabei aus wie ein Hampelmann und nicht immer führt man die Geste korrekt aus. Wir sind gespannt, ob diesen Gesten die Zukunft gehört oder ob man irgendwann zur Einsicht kommt, dass ein Touchscreen mit Fingersteuerung völlig ausreicht. Glücklicherweise bietet android wear die Möglichkeit, Gesten auch komplett abzuschalten.

Kürzlich haben wir bereits darüber berichtet, dass android wear weitere neue Funktionen bereithält:

  • Sounds können mithilfe des integrierten Lautsprechers (z.B. bei Huawei Watch, Asus Zenwatch 2, wir berichteten), abgespielt werden
  • Telefonate können über den Lautsprecher angenommen und geführt werden
  • Support für WhatsApp, WeChat, Viber, Telegram, Nextplus Messages
  • Neue Fingergesten
  • Akkulaufzeitverbesserungen
  • Neue Sprachpakete (Mandarin, Cantonese, Indonesisch, Polnisch, Holländisch, Thailändisch)

Die besten Smartwatches im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 ASUS ZenWatch 3 Test ASUS ZenWatch 3
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:22 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 LG G Watch R LG G Watch R
399,96 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:15 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Fitbit Flex 2 Test Fitbit Flex 2
67,72 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:05 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Sony Smartwatch 3 Sony Smartwatch 3
131,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 LG Watch Urbane 2nd Edition 3G Test LG Watch Urbane 2nd Edition 3G
395,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 LG Watch Urbane LG Watch Urbane
169,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:14 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook