Victorinox und Acer stellen INOX Cybertool auf der MWC vor

veröffentlicht am 24. Februar 2016 in News und Updates von
Victorinox und Acer stellen INOX Cybertool auf der MWC vor

Victorinox und Acer haben auf der MWC 2016 den smarten ringförmigen Aufsatz INOX Cybertool für Victorinox INOX Analoguhren vorgestellt.

Es hatte sich bereits angebahnt: Auch der Schweizer Taschenmesser- und Uhrenhersteller Victorinox steigt in die Welt der Smartdevices ein. Was das Unternehmen jetzt in Kooperation mit Acer entwickelt hat, ist schwer zu definieren. Vielleicht nähern wir uns über den funktionalen Aspekt.

Das so genannte INOX Cybertool ist ein ringförmiger Aufsatz, der um alle Victorinox INOX Modelle geschnallt werden kann. Zuerst fällt auf, dass die vormals ästhetische INOX Uhr damit aussieht, als hätte sie einen Donut gefuttert. Diese Assoziation stammt übrigens von Sascha Pallenberg, Gründer von mobilegeeks.de.




Im oberen Bereich des INOX Cybertool ist ein kleines monochromes Display verbaut, auf dem dann z.B. Schritte, Kalorien oder auch Benachrichtigungen angezeigt werden können. Neben dem kleinen Display sind auch drei Benachrichtigungssymbole für Kalendereinträge, Nachrichten und Anrufe, die entsprechend leuchten.

Da die Mechanik des INOX Cybertools nun hoffentlich jedem einigermaßen einleuchten sollte, kommen wir zu den Zusatzinfos. Das INOX Cybertool soll im Mai 2016 auf den Markt kommen. Der Donut für’s Handgelenk soll schlappe 200 Euro kosten, wer noch keine INOX Uhr besitzt zahlt ca. 450 Euro drauf. Ob es eine Bundle-Version geben wird, ist unklar.

Wenn ihr jetzt noch nicht den Kopf auf die Tischplatte hämmert und noch auf das Killer-Feature des INOX Cybertools wartet, den muss ich enttäuschen. Die Fakten sind ernüchternd: Der smarte Ringaufsatz ist aus Kunststoff, darüber liegt ein Gorilla Glass. 24 Gramm wiegt der Klopper und die gängigen Fitness-Sensoren sind verbaut. Die Auswertung erfolgt über die Companion-App, die es für android und iOS geben wird. Ein 60 mAh Akku ist verbaut, der ca. 5-7 Tage halten soll. Das INOX Cybertool ist darüber hinaus wasserabweisend nach IPX7, also nicht zum Schwimmen oder Duschen geeignet. Das Cybertool wird es in Schwarz und Blau geben.

Victorinox INOX Cybertool

Jetzt mal ehrlich, liebe Schweizer Freunde. Ist das wirklich ernsthaft euer Einstieg in die Wearable-Welt? Ein ringförmiger Aufsatz, der aussieht wie ein Donut, unter kein Hemdsärmel passt, einen schwachen Akku, kein Touchscreen und ein paar Nachrichten-Leuchtchen hat? Ganz schön mager, dafür dass ihr mit der INOX Uhrenserie eine echt stilvolle Analoguhr kreiert habt, die nun auch noch durch das Cybertool komplett verdeckt wird. Wen soll das überzeugen?

(via mobilegeeks.de)

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fossil Q Founder im Test Fossil Q Founder
299,99 € *

* inkl. MwSt. | am 21.06.2016 um 11:27 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 Asus Zenwatch 2 im Test Asus Zenwatch 2
178,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:16 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Motorola Moto 360 2 Motorola Moto 360 2
294,03 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:17 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Huawei Watch Huawei Watch
275,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:22 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 Samsung Gear S2 Samsung Gear S2
218,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 7:36 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
6 Sony Smartwatch 3 Sony Smartwatch 3
131,99 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:02 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
7 Fitbit Surge Fitbit Surge
164,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:29 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 Alcatel On Touch Watch Alcatel One Touch Watch
139,00 € *

* inkl. MwSt. | am 11.12.2016 um 8:37 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
Florian Müller
Get social

Florian Müller

Gründer und Chefredakteur bei smartwatch-im-praxistest.de
Florian Müller ist Gründer und Chefredakteur von smartwatch-im-praxistest.de. Seit mehr als 10 Jahren ist er als Journalist, Blogger und Experte im Bereich Marketing und SEO tätig. Seine journalistische Laufbahn begann bei einem großen Online-Musikmagazin. Schnell wurde sein selbstgeschriebener Blog zum Publikumsliebling. In den folgenden Jahren gründete er mehrere Websites im Bereich Film-, Buch-, Musik- und Technik-Reviews und leitete die Online-Magazine als Chefredakteur. Als Gadget-Geek träumt er auch noch nachts von elektronischen Alltagshelfern und technischen Spielereien.
Florian Müller
Get social


Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn über die sozialen Medien und deine persönlichen Kanäle und hilf dabei, smartwatch-im-praxistest.de bekannter zu machen!

Folgt smartwatch-im-praxistest.de auf Facebook